Schützenmeister Thoma

Bester beim Schießen auf

Alfred-Hofmann-Gedächtnisscheibe

  Traditionell bei der Adventsfeier wird bei der Schützengesellschaft die Alfred-Hofmann-Gedächtnisscheibe ausgeschossen. Die Scheibe erinnert an den verstorbenen, langjährigen Schützenmeister der Schützengesellschaft Erlenbach. In diesem Jahr nahmen 29 Schützen an dem Wettbewerb teil. Den besten Schuß gab Schützenmeister Thoma ab. Er wird nun schon zum zweiten Mal auf der Scheibe "verewigt". Unser Bild zeigt Schießleiter Waldemar Büdel (links), der die Scheibe an Schützenmeister Wolfgang Thoma überreichte.